Schlagwort: BEG-Förderung

Solarthermie in BEG-Förderung gut nachgefragt

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG-Förderung) umfasst auch Solarthermie. Die Antragszahlen für Solarthermie-Anlagen erreichten in den ersten Monaten 2021 ein hohes Niveau, sind im Vergleich zum Vorjahr aber etwas zurückgegangen.

Weiterlesen

BEG-Förderung für die Solarthermie-Anlage: Bis zu 50 Prozent vom Staat dazu

Mit der neuen BEG-Förderung unterstützt der Bund Bürgerinnen und Bürger beim Umstieg auf erneuerbare Energien beim Heizen. Eine Solarthermie-Anlage kann zusammen mit einem Pelletskessel in der BEG-Förderung maximal 50 Prozent Förderquote erhalten.

Weiterlesen

„Kontinuität ist bei Bauprojekten wichtig und notwendig“

Seit Jahresanfang sind neue gesetzliche Rahmenbedingungen für den Bausektor in Kraft. Vor allem von der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) versprechen sich viele einen Aufschwung für den Einsatz von regenerativen Energiesystemen. Wir haben mit Ullrich Hintzen, Vorstand des Chemnitzer Bauunternehmens FASA AG, über die neuen Konditionen und seine Kritik an der alten BAFA-Förderung gesprochen.

Weiterlesen

BAFA verzeichnet Antragsboom zum Jahresende

Im Dezember 2020 schnellten die Antragszahlen im Programm „Heizen mit erneuerbaren Energien“ nach oben. Auch die Solarthermie legte zu.

Weiterlesen

Start der BEG-Förderung: Solarthermie-Förderung bleibt lukrativ

Am 1. Januar startet die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) mit dem Teilprogramm Einzelmaßnahmen. Dieses Programm löst das bisherige Programm zur Heizungsoptimierung und für das Heizen mit erneuerbaren Energien ab. Die Förderkonditionen für die Solarthermie in der BEG-Förderung ändern sich nicht, denn dieses hat die Politik aus dem Programm Heizen mit erneuerbaren Energien übernommen.

Weiterlesen