Kategorie: Sonnenhaus (Seite 1 von 3)

„Solarthermie ist die sanfteste, umweltschonendste und effizienteste Technologie“

Der Schweizer Solarpionier und Speicherhersteller Josef Jenni feiert in diesem Jahr 45-jähriges Jubiläum. Auf den mehrfach ausgezeichneten Solarpionier geht das Sonnenhaus-Konzept zurück. Im Gespräch mit dem Sonnenhaus-Institut, das seit der Gründung 2004 das Konzept der weitgehend solar beheizten Gebäude verbreitet, spricht Josef Jenni über Fehlentwicklungen und Lösungen zur aktuellen Situation der Energiewende in der Schweiz und in Deutschland.

Weiterlesen

Sonnenhaus in Osnabrück: Eigentümerin zahlt Gasrechnung

Die Bewohner:innen im Sonnenhaus in Osnabrück heizen günstig mit der Sonne. Möglich macht das eine pauschale Warmmiete – und das Engagement der Eigentümerin.

Weiterlesen

20 Jahre solar beheiztes Naturpark-Informationshaus

Das erste öffentliche ausschließlich solar beheizte Gebäude Europas, das Naturpark-Informationshaus im Bayerischen Wald, feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Seit dem Bezug im Sommer 2001 wird das Gebäude mit einer Solarthermie-Anlage mit 110 Quadratmetern Kollektoren an der Fassade beheizt.

Weiterlesen

SHC Task 66: Mehr Sonne ins Haus

Einen solaren Gebäudestandard entwickeln und popularisieren will die neu gegründete internationale Forschungsplattform SHC Task 66. Das Projekt startet im Juli.

Weiterlesen

Architekturpreis für herausragende Solarenergie-Lösungen in Berlin

Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat einen Preis für Gebäude mit Solaranlage mit hoher gestalterischer Qualität ausgelobt. Bis zum 30. April 2021 ist die Bewerbung noch möglich.

Weiterlesen

„Solararchitektur muss für das 21. Jahrhundert das sein, was die Architektur des Bauhaus für das vergangene war“

Der bayerische Architekt Uwe Fickenscher (BDB, BYAK) setzt konsequent auf Solarthermie. Wir haben ihn nach seinen Beweggründen befragt und welche Weiterentwicklungen er für nötig hält. Auch die Konkurrenz durch das Heizen mit Strom, die Ausbildung von Architekten und Perspektiven des nachhaltigen Bauens kommen zur Sprache.

Weiterlesen

Mehrfamilienhäuser: Sonnenhausheizung senkt Energiekosten

Eine Sonnenhausheizung mit Solarthermie funktioniert und spart Kosten und Kohlendioxid – auch in Mehrfamilienhäusern. Das zeigen drei Bespiele aus Chemnitz, Osnabrück und Regensburg.

Weiterlesen

BMU würdigt Sanierung „Sonnenscheune“ mit Solarthermie

Das Bundesweltministerium (BMU) hat das Sanierungsvorhaben „Sonnenscheune“ gewürdigt. Im Rahmen der Preisverleihung des Bundespreises Umwelt & Bauen 2020 erhielt die Hofgut Erler GbR eine besondere Anerkennung für den Umbau ihrer denkmalgeschützten Scheune zu einem Wohnhaus mit großer Solarthermie-Anlage.  

Weiterlesen

Maximal ökologisch: Strohballen-Sonnenhaus mit Solarthermie Fassade

Kai Klotzbach baut ein Sonnenhaus aus Stroh, Holz und Lehm. Da das Dach komplett mit Photovoltaik-Modulen belegt ist, wurden die Solarkollektoren an der Fassade platziert.

Weiterlesen

Naturkinderhaus Esche mit Solarthermie Heizung eröffnet

In Chemnitz wurde die Solar-Kita im sanierten Esche-Stift feierlich eingeweiht. Die FASA AG hat aus dem maroden denkmalgeschützten Komplex ein modernes Gebäude mit großer Solarthermie Anlage gemacht.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge