Kategorie: Solarthermie-Praxis: Technik

Solarthermie: Die Luft muss raus

Luft in der Leitung ruiniert das Solarfluid. Hartnäckige Blasen können auch ganze Kollektorfelder stilllegen. Das richtige Befüllen einer Solarthermie-Anlage und eine gute Druckhaltung vermeiden den Ärger.

Weiterlesen

Solarthermie-Anlage: Ertragskontrolle und Fehlersuche

Die Ertragskontrolle bei einer Solarthermie-Anlage ist alles andere als leicht. Dennoch sollten Installateure Kundenbeschwerden ernsthaft nachgehen. Am wichtigsten ist für die Fehlersuche allerdings die Bereitschaft, die eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen.

Weiterlesen

Solarthermie-Check: Ertrag von Solaranlagen überwachen

Um das ganze Jahr über Sonne sammeln zu können, muss ein Solarwärmesystem stets in einem einwandfreien Zustand arbeiten. Das Solarthermie-Jahrbuch zeigt, worauf es beim Solarthermie-Check ankommt und was es sonst noch für eine gute Sonnenernte braucht.

Weiterlesen

Solarthermie: Temperatursensoren müssen sitzen

Falsch platzierte Temperatursensoren drücken den Ertrag der Solarthermie deutlich. Doch dieser Fehler fällt selten auf. So verschenkt man Jahr um Jahr kostbare Sonnenwärme.

Weiterlesen

Speicherverluste in der Solarthermie: Einrohrzirkulation nicht unterschätzen

Die thermisch getriebene Zirkulation in Wasserleitungen kann Wärme über erstaunlich weite Strecken transportieren. Der Praxistipp des Solarthermie-Jahrbuchs erläutert den Effekt der Einrohrzirkulation und was dagegen hilft.

Weiterlesen

Solarthermie: Kollektorfeld-Hydraulik für gleichmäßige Durchströmung wichtig

Damit es keinen Wärmestau im Sonnenkollektor gibt, muss sich die Strömung in der Solarthermie-Anlage gleichmäßig verteilen. Bei kleinen Kollektorfeldern geht das fast von selbst, bei größeren kommt man ums Rechnen für eine ideale Kollektorfeld-Hydraulik nicht herum.

Weiterlesen