Autor: Jens Peter Meyer (Seite 1 von 2)

Solarthermie-Irrtümer: Und sie lohnt sich doch

Das Vorurteil, dass sich Solarwärme-Anlagen nicht rentieren, hält sich hartnäckig. Doch in Wahrheit macht sich die Solarthermie bezahlt und das gilt umso mehr, als derzeit die Förderbedingungen exzellent sind. Unser Autor Jens-Peter Meyer rückt die häufigsten Solarthermie-Irrtümer zurecht.

Weiterlesen

Umbauen der Solarthermie: Bringt Aufständern mehr Ertrag?

Eine 15 Jahre alte Solarwärme-Anlage bringt im Winter nur wenig Ertrag. Im Sommer muss der Ölkessel immer mal wieder nachheizen. Jetzt plant der Solarthermie-Jahrbuch-Leser Gerhard Reis sein Projekt “weg vom Heizöl” und fragt das Redaktionsteam des Solarthermie-Jahrbuchs um Rat zu seiner Heizungsmodernisierung. Es geht um die Frage, ob das Umbauen der Solarthermie lohnt und wie sich der Ertrag der Solarkollektoren dadurch steigern lässt.

Weiterlesen

Billy Solar: Skalierbare Einheit für Prozesswärme

Neues von der solaren Prozesswärme auf dem Solarthermie-Symposium: Die standardisierte Solarwärme-Einheit Billy Solar soll zusammengesetzt aus mehreren Einheiten große Solarheizwerke bilden können. Das soll Kosten sparen und die technische Umsetzung von Projekten erleichtern.

Weiterlesen

Sonnenhäuser in Österreich: Bewohner durchweg zufrieden

Veronika Hierzer, Forscherin von AEE Intec, hat auf dem Solarthermie Symposium über die Begleitforschung des österreichischen Förderprogramms „Demoprojekt Solarhaus“ berichtet. Die Bewohner sind mit ihren Häusern sehr zufrieden, auch wenn nicht in allen Fällen die geplanten Solaranteile an der Wärmeversorgung erreicht wurden.

Weiterlesen

Plusenergiehaus mit PVT-Kollektoren: Energiebedarf selber decken

Foto: 2Power

Bei Plusenergiehäusern kommt es auf eine hohe Eigenerzeugungsquote an. Denn die Bewohner sollen möglichst viel der erneuerbaren Energie selbst verbrauchen. Dies gelingt mit PVT-Kollektoren, einer Batterie und einem saisonalen Wärmespeicher im Erdreich, wie ein Projekt in Alzenau zeigt.

Weiterlesen

In Afrika und der Golfregion wächst die Nachfrage

Foto: Chromagen

Die meisten europäischen Hersteller von Warmwasser-Solaranlagen haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich und erwarten, dass sich in Kürze in Afrika und in der Golfregion neue Märkte erschließen lassen. Auch Hersteller, die außerhalb Europas angesiedelt sind, konnten ihren Absatz steigern. Das geht aus der Solrico-Studie Warmwassersolaranlagen hervor.

Weiterlesen

Deutschland: Neue Förderstruktur für Prozesswärme

Seit rund sechs Jahren förderte die Bundesregierung solare Prozesswärmeprojekte im Rahmen des Marktanreizprogrammes. Das hat sich zu Jahresbeginn nun geändert. Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Förderung für Unternehmen neu geordnet.

Weiterlesen

VDI 3988: Mehr Licht ins Dunkel

Foto: Universität Kassel

Spezialkenntnisse fehlen oft. Darum wagen sich in Deutschland bisher nur wenige Planungsunternehmen an die solare Prozesswärme heran. Die neue VDI-Richtlinie 3988 hilft bei der Machbarkeitsabschätzung und ermöglicht eine schnelle Vorplanung von Solaranlagen, die Wärme in industrielle Prozesse einspeisen sollen.

Weiterlesen

Solare Prozesswärme: Umweltbewusst produzieren

Solarwärme für IKEA Singapur. Foto: SOLID

Der Prozesswärmebedarf in Industrie und Gewerbe trägt mit gut einem Fünftel zum Gesamtenergieverbrauch in Deutschland bei. Damit die Energiewende auch in der Produktion gelingt, kann Solarwärme einiges beitragen. Das belegen zahlreiche solare Prozesswärme-Anlagen schon heute.

Weiterlesen

Solare Reinigung: Sauber mit Sonne

Foto: Weser Solar

Die Spedition Petri aus Montabaur reinigt seit dem Jahr 2018 ihre LKW für Silotransporte mit Sonnenenergie. Die solare Reinigung spart ein Drittel des Gasverbrauchs ein.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge