Schlagwort: Dekarbonisierung

Sonnenfeld am Schadeberg: Thüringens größte Solarthermie-Anlage in Betrieb

In Mühlhausen ist die größte Solarthermie-Anlage in Thüringen in Betrieb gegangen. Mit dem 5.700 Quadratmeter großen „Sonnenfeld am Schadeberg“ sparen die Stadtwerke Mühlhausen jedes Jahr 675 Tonnen CO2 in der Wärmeerzeugung ein.

Weiterlesen

Solare Wärmenetze: Startschuss für SolnetPlus

In der zweiten Runde des vom BMU geförderten Projektes Solnet arbeitet das Team weiter am Marktaufbau für solarthermisch unterstützte Wärmenetze. Patrick Geiger, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Solites und Projektleiter von SolnetPlus, berichtet über Vorhaben, Potenziale und Markthemmnisse.

Weiterlesen

„Solarthermie kann Kostendegression“

Auf dem 31. Symposium Solarthermie und innovative Wärmesysteme stellten Harald Drück vom IGTE und Helmut Jäger von Solvis die Arbeitsgruppe Solarthermie im Forschungsnetzwerk Energiewende-Bauen vor. Ein Ziel ist die Kostendegression der Solarthermie, die durch F&E und mehr Vorfertigung zu erreichen ist.

Weiterlesen