Autor: Detlef Koenemann (Seite 1 von 2)

Neues Infoportal: Austria Solar wirbt für Solarthermie in der Prozesswärme

Austria Solar bietet ein neues Infoportal an, um die Solarthermie in der Prozesswärme zu fördern und Interessenten an das Thema heranzuführen.

Weiterlesen

Gebäudesanierung mit Solarthermie: Zweites Leben für ein altes Haus

Es muss nicht immer ein Neubau sein, wenn man das Eigenheim solartechnisch auf den neuesten Stand bringen will. Oftmals ist es sinnvoll, die alte Bausubstanz zu erhalten, wie das Beispiel einer Gebäudesanierung mit Solarthermie bei einem über hundert Jahre alten Hauses im Allgäu beweist.

Weiterlesen

Optimistischer Ausblick für Solarthermie dank günstiger Rahmenbedingungen

Das Solarthermie-Symposium, das zum zweiten Mal online stattfand, endete nach vier Tagen mit einer positiven Bilanz, die drei wichtige Arbeitsgebiete heraushob. Allerdings muss sich die Branche nach wie vor um zwei „Baustellen“ kümmern.

Weiterlesen

Auch große Solarthermie-Anlagen brauchen Akzeptanz

Die generell große Unterstützung für die Energiewende schwindet häufig, wenn in der Nachbarschaft ein großer Windpark oder Solarpark gebaut werden soll. Ortwin Renn nutzte die Bühne des Solarthermie-Symposiums, für mehr Akzeptanz vor Ort zu werben.

Weiterlesen

Energie ist nicht billig

Auch wenn die wahren Kosten der Energie kaum zu ermitteln sind, ist Energie doch niemals billig. Dass wir die erneuerbare Energie in jedem Fall bezahlen können, hat sich längst herausgestellt. Die Kosten sind also nicht das Problem. Ein Kommentar von Detlef Koenemann.

Weiterlesen

Solarthermie für die Stadt der Zukunft

Die Gebäude der Zukunft müssen klimaneutral sein, damit der Klimawandel gestoppt werden kann. Um die dafür erforderlichen Energieversorgungskonzepte zu entwickeln, arbeiten Partner aus Forschung und Industrie im Projekt Sol4City zusammmen. Solarthermie spielt in der Stadt der Zukunft eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

Solarthermie und sonst nichts

Das Solarthermie-Jahrbuch „Solare Wärme“ 2021 erscheint in diesem Frühjahr zum dritten Mal. Es fasst die aktuelle Entwicklung zusammen, stellt Leuchtturmprojekte vor und skizziert zukünftige Energieversorgungskonzepte für klimaneutrale Quartiere.

Weiterlesen

„Vor 40 Jahren waren wir schon weiter“

In seinem Neujahrsgruß plädiert Detlef Koenemann, Herausgeber des Solarthermie-Jahrbuchs, dafür, bei einer auf Strom fokussierten Energiewende auch den steigenden Strombedarf mit seinen Konsequenzen zu bedenken.

Weiterlesen

Wärme zu Wärme, Strom zu Strom

Der Artikel „Die große Illusion“ von Detlef Koenemann hat eine angeregte Diskussion auf Facebook ausgelöst. In diesem Kommentar antwortet er darauf.

Weiterlesen

All electric society ist Illusion

Electric Society
Foto: urbans78 – stock.adobe.com

Der Traum von der „all electric society“ lässt außer Acht, dass Strom nicht im Überfluss vorhanden ist. Aber dieser Aspekt kommt in der öffentlichen Debatte zu kurz. Darauf müssen wir hinweisen, damit die Solarthermie ihren Platz in der Energieversorgung behaupten kann. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Solarthermie-Jahrbuch 2020.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge